www.margret-thomas.de
 

Startseite

Einzelarbeit

EMDR

Psychosynthese

Astrologische Psychologie

Traumarbeit
 

Seminare

Ich lerne Gesundheit

Astrologie-Kleingruppe
 

Über mich

Kontakt

Impressum

Links

 

 

     

Psychosynthese

Die Psychosynthese wurde von dem italienischen Psychiater und Neurologen Dr. Roberto Assagioli (1888 – 1974) begründet. Sie sieht den Menschen als Seele, die eine Persönlichkeit hat, um sich im Leben ausdrücken zu können.


Im Verlauf der Psychosynthese Arbeit kann der Mensch
     -   sich seiner Persönlichkeitsanteile bewusst werden
     -   sie in Beziehung zueinander setzen
     -   Zugang zu seiner Mitte – seinem Zentrum – seinem Selbst finden
     -   aus dieser Mitte heraus sein Leben bewusst gestalten.

Die Psychosynthese ist ein tiefenpsychologisch fundiertes Konzept, das sowohl mit dem Unbewussten (verdrängte Konflikte, ungelebte Potentiale) aber auch mit dem Überbewussten (Sehnsucht nach einem sinnvoll geistig spirituellen Leben) arbeitet.


Fragen die sich uns allen stellen:
     -   wer bin ich?
     -   was will ich wirklich?
     -   wo komme ich her und wo gehe ich hin?
     -   welche inneren Konflikte hindern mich das zu leben was ich wirklich bin?


wird über verschiedene Methoden nachgegangen:
     -   Gespräch
     -   Arbeit mit den verschiedenen Persönlichkeitsanteilen
     -   Innerer und äußerer Dialog
     -   Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen
     -   Imagination
     -   Arbeit mit dem Inneren Kind
     -   Symbolarbeit

Im Verlauf des Prozesses kann der Mensch mehr und mehr aus seiner Seele, seinem Zentrum heraus sein Leben gestalten.